Willkommen beim NABU Herten

 Wir nehmen Abschied von

Beate Hölzemann

1962 - 2018

Beate war langjähriges aktives Mitglied und hat sich auf vielfältige Weise für die Natur eingesetzt. So gründete sie 2005 die Kindergruppe des Vereins (NAJU) und hat viele Kinder für unsere Umwelt interessiert und begeistert. Ihr großes Engagement wurde belohnt und ausgezeichnet: so belegte die Gruppe 2008 im bundesweiten NABU-Wettbewerb „Erlebter Frühling“ den 5. Platz. 2009 wurde Beate mit der Kindergruppe der Bürgerpreis  im Bereich „Umwelt“ verliehen, sowie 2012 der Kinder- und Jugendkulturpreis der Stadt Herten.

Wir verlieren mit Beate eine gute Freundin, eine Mitstreiterin für die Natur und einen lieben Menschen. Ihr Wissen, ihre Neugier und ihr Einsatz haben unseren Verein maßgeblich geprägt; ihr Verlust schmerzt sehr.

Wir werden Beate immer in dankbarer Erinnerung halten.  

Gänseführung im Schloßpark Herten

Bei einem Spaziergang durch den Schloßpark in Herten werden wir uns die Gänse und ihren Nachwuchs ansehen.

Wir werden etwas aus dem Leben der Gänse erfahren, die mehr mit den Menschen gemeinsam haben, als wir es für möglich halten.

Einige der Gänse tragen Ringe der Vogelwarte und wir werden ein paar Daten aus ihrem Lebenslauf erfahren.

 

Treffpunkt: Brücke am Wasserschloss (Nähe Remise, Zugang zum

Innenhof) 

Anmeldung und weitere Infos: britta.mueller@nabu-marl.de

Foto:B.Müller
Foto:B.Müller


Imitationstalent und Formationskünstler

Der Star ist Vogel des Jahres 2018

Star, Vogel des Jahres 2018
Foto: NABU/G.Dorff

Der Star ist kein gewöhnlicher Allerweltsvogel, denn er hat ein herausragende Talente: Der Star kann andere Vögel und Umgebungsgeräusche perfekt nachahmen und in seinen Gesang einbauen. Zu hören sind dann sogar Handyklingeltöne, Hundebellen oder Alarmanlagen. Zum Star unter den Vögeln wird er auch durch seine atemberaubenden Schwarmformationen, bei denen hunderttausende Individuen perfekt aufeinander abgestimmt durch die Lüfte gleiten. mehr…