Willkommen beim NABU Herten

Frohe Festtage und einen guten Rutsch in 2018!

Die Jahresabschlussfeier am Mittwoch 13. Dezember 2017 im Scherlebeck`s in Herten wurde von vielen Mitgliedern als willkommene Gelegenheit zum Austausch und zu Gesprächen genutzt. Das neue Jahresprogramm für 2018 wurde vorgestellt, ebenso wie der Star, der Vogel des Jahres 2018, im Kurzporträt.

Es war auch die Gelegenheit den Aktiven des NABU Herten, die besonders viel Zeit für den Naturschutz investieren, zu danken. Als kleine Anerkennung konnte ihnen der NABU Kalender „Naturschätze Deutschlands“ überreicht werden. Neben weiteren lustigen und nachdenklichen Texten gab es dann schliesslich sehr leckeres Essen - die Pilzrahmsuppe wurde hier besonders gelobt.

 

Wir möchten uns auch auf diesem Wege bei allen bedanken, die im (fast) vergangenen Jahr ihren Beitrag zum Naturschutz im NABU geleistet haben: sei es als „nur“ zahlendes Mitglied, als ständig Aktiver und auch denen, die nur gelegentlich mithelfen können oder wollen.

Jeder dieser Beiträge ist willkommen und wertvoll!

 

Für wünschen schöne Festtage und für das Neue Jahr bereits alles Gute!

 

P.S. Unser Appell an alle Naturfreunde: bitte verzichtet auf das Feuerwerk an Silvester. Der Natur zuliebe!

Foto: M.Gördes
Foto: M.Gördes

Imitationstalent und Formationskünstler

Der Star ist Vogel des Jahres 2018

NABU/Georg Dorff
NABU/Georg Dorff

Der Star ist kein gewöhnlicher Allerweltsvogel, denn er hat ein herausragende Talente: Der Star kann andere Vögel und Umgebungsgeräusche perfekt nachahmen und in seinen Gesang einbauen. Zu hören sind dann sogar Handyklingeltöne, Hundebellen oder Alarmanlagen. Zum Star unter den Vögeln wird er auch durch seine atemberaubenden Schwarmformationen, bei denen hunderttausende Individuen perfekt aufeinander abgestimmt durch die Lüfte gleiten. mehr…


Für Mensch und Natur

Der Stieglitz - Vogel des Jahres 2016
Der Stieglitz - Vogel des Jahres 2016 Foto: NABU/Peter Kühn

Der Naturschutzbund Deutschland e.V. - NABU - möchte Menschen dafür begeistern, sich durch gemeinschaftliches Handeln für die Natur einzusetzen. Wir wollen, dass auch kommende Generationen eine Erde vorfinden, die lebenswert ist, die über eine große Vielfalt an Lebensräumen und Arten, sowie über gute Luft, sauberes Wasser, gesunde Böden und ein Höchstmaß an endlichen Ressourcen verfügt. Auf diesen Seiten möchten wir Ihnen unsere Arbeit vorstellen und Perspektiven für eine lebenswerte Zukunft entwickeln.

 

In diesem Jahr bieten wir wieder eine Vielzahl naturkundlicher Exkursionen in die Natur an, bei denen Sie Gelegenheit haben, die artenreiche Tier- und Pflanzenwelt vor Ihrer Haustür kennen zu lernen. Wir freuen uns auf Sie und viele schöne gemeinsame Beobachtungen!

  

Wenn Sie sich vorstellen können für die Natur hier in Musterstadt aktiv zu werden, schauen Sie doch einmal bei unseren monatlichen Treffen vorbei. Weitere Informationen erhalten Sie beim Vorstand oder indem Sie über unser Kontaktformular mit uns in Verbindung treten.