Willkommen beim NABU Herten

Apfelfest 2018

Jede Menge Äpfel, Honig und ein Botaniker

Auch in diesem Jahr steigt unser traditionelles Apfelfest am Erntedankfest. Nach einem üppigen Sommer wollen wir jetzt seine Früchte zu leckerem, kaltgepressten Apfelsaft verarbeiten und jeder kann ihn mit nach Hause nehmen. Wer lieber Früchte als Ganzes haben will, auch das geht. Außerdem bietet der Imker Knaak, dessen Bienenvölker auf der Streuobstwiese stehen, die Produkte seiner fleißigen Mitarbeiterinnen an. Und wer schon immer mal in das Innere eines Bienenstock schauen wollte, kann dies in bei dem Schauvolk tun.

Zwischen 11 und 14 Uhr bietet der Botaniker Dr. Götz Loos seine Dienste an: wer mindestens 5-6 Äpfel seines Apfelbaumes mitbringt, besser noch mehr, der kann sich von Herrn Loos die Sorte benennen lassen. Auch die Kindergruppe NAJU wird vertreten sein und Kinder zum Malen und Basteln einladen. Außerdem können die Kinder ihre eigenen Kerzen aus echtem Bienenwachs drehen.

 

Denkt an leere Flaschen und wir sehen uns Sonntag, 07.10.2018, 10 - 17 Uhr auf der Wiese!

 

 

Foto: NABU/M.Gördes
Foto: NABU/M.Gördes

Unser neues Zuhause

Im Juni ist der NABU Herten e.V. unter die Kleingärtner gegangen: unser Verein hat einen Schrebergarten in der Gartenanlage des Kleingartenvereins „Im Grünen e.V.“ in Herten erworben.

Damit haben wir nun auch ein Vereinsheim, dass unseren Mitglieder offen steht und zum Austausch

und Verweilen einlädt.

Offiziell werden wir den Schrebergarten am Samstag, 1. September 2018 ab 15 Uhr einweihen. Der Garten soll ein Experimentierfeld werden, Konzepte des naturnahen Gärtners ausprobiert und die  Möglichkeiten, die Artenvielfalt auch im heimischen Garten zu schützen, stehen im Vordergrund.

Hier soll im kleineren Rahmen, und für jeden Gartenbesitzer zur Nachahmung empfohlen, umgesetzt werden, was wir bereits seit Jahren auf den

Streuobstwiesen im größeren Maßstab machen.

Interessierte Mitglieder des NABU Herten, die sich den Garten gerne einmal anschauen wollen, melden sich bitte bei:

Mirjam Gördes mirjam.goerdes@nabu-herten.de

Tel. 01577 104 49 01

 

Foto: NABU/M.Gördes
Foto: NABU/M.Gördes

Imitationstalent und Formationskünstler

Der Star ist Vogel des Jahres 2018

Star, Vogel des Jahres 2018
Foto: NABU/G.Dorff

Der Star ist kein gewöhnlicher Allerweltsvogel, denn er hat ein herausragende Talente: Der Star kann andere Vögel und Umgebungsgeräusche perfekt nachahmen und in seinen Gesang einbauen. Zu hören sind dann sogar Handyklingeltöne, Hundebellen oder Alarmanlagen. Zum Star unter den Vögeln wird er auch durch seine atemberaubenden Schwarmformationen, bei denen hunderttausende Individuen perfekt aufeinander abgestimmt durch die Lüfte gleiten. mehr…

Sonntags im Schloss

Dem Star, der Vogel des Jahres 2018, widmet der NABU Herten e.V. einen Teil der Ausstellung im Gewölbe im Schloss Herten. Mit viele Liebe zum Detail haben Mechthild Gillner und Gerd Sandig die Ausstellung vorbereitet und wer mehr über die gefährdeten Vögel erfahren möchte, ist herzlich eingeladen, vorbeizukommen. Die Ausstellung ist jeden Sonntag von jeweils von 14 bis 17 Uhr geöffnet.