Willkommen beim NABU Herten

Besichtigung Kompostwerk Gescher

Bild: Rottehalle, EGW
Bild: Rottehalle, EGW

Alle 14 Tage kommt der Müllwagen des ZBH bei den Hertener Haushalten vorbei, um die Grüne Tonne, also den Bioabfall, zu leeren. Idealerweise findet sich darin Küchenabfälle, Grünschnitt, Laub und vielleicht auch einen Eierkarton. Doch was passiert dann mit den Abfällen? Den Weg unseres Hertener Bioabfalls wollen wir selbst nachverfolgen, deshalb laden wir ein zur Besichtigung der Kompostieranlage der Entsorgungsgesellschaft Westmünsterland mbH in Gescher. Dorthin wird nämlich der Hertener Biomüll gebracht.

 

In einer gut 2-stündigen Führung wird uns der Weg des Biomülls erklärt und und wir können den Weg des Abfalls durch die Anlagen auf seinem Weg zum Kompost verfolgen.

Datum: Freitag, 19.06.2022

Treffpunkt und Uhrzeit:  Abfahrt 14 Uhr vom Parkplatz Zeche Scherlebeck, Scherlebecker Straße

Wir fahren gemeinsam im Kleinbus nach Gescher, Beginn der Besichtigung 15 Uhr.

Rückkehr: ca. 18 Uhr

Fahrtkostenbeitrag: 10,- EUR, NABU Mitglieder wird ein Rabatt von 3,- EUR gewährt.

Anmeldung ist zwingend erforderlich und unter info@nabu-herten.de oder 01577 10449 01 (ab 18 Uhr!) möglich.

Frühling 2022: Zeit für Veränderungen

Seit wenigen Wochen, dem Beginn des russischen Angriffskriegs, sind einige Gewissheiten und Selbstverständlichkeiten in Frage gestellt: Woher wir unsere Energie beziehen und wie wir unsere Nahrung produzieren.

Gerne hätten wir einfach ein paar launige Tipps für das Frühjahr verbreitet, doch die aktuelle Nachrichtenlage lenkt die Aufmerksamkeit auf weit dringendere Probleme.

 

In den kommenden Wochen werden sich viele Dinge ändern und besonders grausam trifft das die ukrainische Bevölkerung. Doch die Auswirkungen gibt es nicht nur dort, sondern werden globale Ausmaße erreichen. Die Ukraine als „Kornkammer“ Europas wird dringend benötigte Lebensmittel für den globalen Süden nicht liefern können, wo bereits jetzt Millionen Menschen nach mehreren Dürrejahren von tödlichem Hunger bedroht sind.

 

weiter lesen...



Die Natur in deiner Umgebung ist dir wichtig?

Wir bieten:

Idylle auf Obstwiesen 

Beobachtung von Tieren und Pflanzen

Betätigung in frischer Luft

Obsternte

Entspannung im Kleingarten

Pflege von Blumenbeeten

vielfältige, individuelle Aktivität

Gemeinschaft

Know-how

Vorträge, Exkursionen, Veranstaltungen

 

 Wir suchen:

Menschen mit der Bereitschaft, sich für Natur und Umwelt zu engagieren

Naturliebhaber, Naturkundige

Menschen mit Freude an Betätigung u. Bewegung

Unterstützer, Mitstreiter für Natur und Umwelt

 

Interesse?

Bitte melden bei elke.roeder@nabu–herten.de