Willkommen beim NABU Herten

 

Wir nehmen Abschied von

 

Herbert Beste

 

1938 - 2018

 

Wir betrauern den Verlust von Herbert, unserem langjährigen Ersten Vorsitzenden und zuletzt Ehrenvorsitzenden des Vereins in Herten und im Kreis Recklinghausen. Er hat sich über Jahrzehnte für die Natur und ihren Schutz in herausragender Weise eingesetzt und besonders in Herten maßgeblich gestaltet. Sein Einsatz für Mensch und Natur wurde geachtet und honoriert: 2003 wurde er mit dem Bürgerpreis der Stadt Herten ausgezeichnet,  2013 erhielt er das Bundesverdienstkreuz am Bande, die Goldene Ehrennadel des NABU NRW, sowie viele weitere Ehrungen. Sein unerschöpfliches Wissen über die Natur wird uns fehlen und sein Wirken und Engagement sind uns Vorbild, das wir in seinem Sinne fortsetzen wollen.

 

Wir werden Herbert immer in dankbarer Erinnerung behalten.

 

Fahrt nach Haus Ripshorst

Am Samstag, 16.06.2018, fahren wir zum Haus

Ripshorst im Emscher Landschaftspark Oberhausen.

Wir werden durch die dortige Ausstellung zu verschiedenen Natur- und Umweltthemen geführt

werden und auch den Gehölzgarten besuchen.

Wer mitfahren möchte: wir treffen uns um 10.00 Uhr auf dem Parkplatz der Zeche Scherlebeck, Scherlebecker Str. in Herten, um in Fahrgemeinschaften nach Oberhausen zu fahren.

Die Fahrt ist für Kinder und Mitglieder frei, Nicht-Mitglieder 3,- EUR



Imitationstalent und Formationskünstler

Der Star ist Vogel des Jahres 2018

Star, Vogel des Jahres 2018
Foto: NABU/G.Dorff

Der Star ist kein gewöhnlicher Allerweltsvogel, denn er hat ein herausragende Talente: Der Star kann andere Vögel und Umgebungsgeräusche perfekt nachahmen und in seinen Gesang einbauen. Zu hören sind dann sogar Handyklingeltöne, Hundebellen oder Alarmanlagen. Zum Star unter den Vögeln wird er auch durch seine atemberaubenden Schwarmformationen, bei denen hunderttausende Individuen perfekt aufeinander abgestimmt durch die Lüfte gleiten. mehr…