Unsere Projekte

So engagieren wir uns für den Erhalt der Natur

Wir vom NABU Herten engagieren und schon seit vielen Jahren in einer Vielzahl von Projekten ganz konkret vor unserer Haustür. Vom Erhalt von bedrohten Lebensräumen und Arten bis zum praktischen Umweltschutz reicht dabei die Palette unserer Aktivitäten. Auf den folgenden Seiten zeigen wir Ihnen was wir tun und wie auch Sie uns unterstützten können.

Wir bleiben dran!

Der VHS-Garten soll unbebaut bleiben

 

Der geplante Neubau des Jobcenters im VHS-Garten scheint vom Tisch zu sein: im August haben die Parteien
des Hertener Rates einen gemeinsamen neuen Plan präsentiert. Zusammengefasst sieht dieser vor,
dass durch geeignete Umbauten von Rathaus und am Zentralen Betriebshof (ZBH) der notwendige Platz
geschaffen wird und ein Neubau im VHS-Garten daher nicht erforderlich ist.
Die für dem 18. September 2017 geplante Bürgerversammlung im Glashaus wurde mittlerweile abgesagt.
Die NABU begrüsst den vorgeschlagenen Verzicht auf einen Neubau im VHS-Garten. Allerdings ist die vorgestellte
Planung derzeit nur ein Vorschlag, es gibt noch keinen Baubeschluss dazu. Daher werden wir die
Diskussion und die weitere Entwicklung verfolgen. Sollte es eine Rückkehr zur ursprünglichen Planung
geben, der eine Bebauung des VHS-Gartens vorsieht, werden wir die Bürgerinnen und Bürger von Herten
aufrufen, mit uns das Bürgerbegehren durchzuführen.
An dieser Stelle bereits herzlichen Dank an alle, die ihre Hilfe und Unterstützung angeboten haben. Wir
haben eine Menge Solidarität durch die Hertener Bürger und Bürgerinnen erfahren.