Kinder und Jugendliche für die Natur

NAJU Termine 2020

Die NAJU-Gruppe trifft sich größtenteils jeden 4. Mittwoch im Monat. In den Ferien findet kein Treffen statt; der betroffene Termin wird vorgezogen oder nachgeholt. Den jeweiligen Treffpunkt, NABU-Garten in der Schrebergartenanlage "Im Grünen" Riedstr. 200, Garten C59, Scherlebeck, oder im Schlossgewölbe, wird Elke vor dem Treffen bekannt geben.

Die Treffen beginnen jeweils um 16:15 Uhr und enden gegen 18 Uhr.

  

Weitere Termine könnt ihr dem NABU-Jahresprogramm 2020 entnehmen.

Aktiv werden in der Naturschutzjugend: Natur erleben, erforschen und schützen

Unsere Gruppe besteht aus Kindern im Grundschulalter.

Wir sind Naturschützer und

- erforschen die Natur auf der Wiese, im Park und Wald
- säen, pflegen und ernten im Garten
- machen Spiele und haben Spaß
- retten Kröten vor dem Überfahren-Werden
- säubern Nistkästen
- basteln Behausungen für Insekten
- und vieles mehr

Bei Interesse bitte melden:

 

naju@nabu-herten.de  oder 02366 / 495008

Begleitung für junge Naturforscher gesucht!

Lust auf Naturerlebnis mit jungen Naturforschern? Der Naturschutzbund in Herten sucht interessierte und engagierte Gruppenleiter*innen als Verstärkung für ihre langjährige NAJU-Kindergruppe in Herten. Gesucht werden nette Begleiter*innen im Alter von 16 bis 99 Jahren, die Spaß daran haben, ein oder zwei Nachmittage im Monat mit Kindern durch die Natur zu streifen. Nicht Expertenwissen ist gefragt sondern Neugier, Offenheit und Freude an der Natur. Tipps und Ideen sind ausreichend vorhanden, notwendige Materialien können beschafft werden.

 

Sie werden mit der Betreuung einer Gruppe natürlich nicht einfach ins kalte Wasser geworfen. Wir, die NAJU Herten und die NAJU NRW werden Sie tatkräftig unterstützen. Wir bilden sie aus, helfen Ihnen bei der Gruppengründung und -betreuung und stehen für Fragen jederzeit zur Verfügung.

 

Wir bieten Ihnen im Einzelnen

  • Fortbildungsmöglichkeit durch unsere Jugendleiterseminare 
  • Kreativ-Workshops und Artenkenntnis-Seminare 
  • Info-Pakete mit vielen nützlichen Informationen rund um die Leitung einer Gruppe
  • Materialien und Tipps für Naturerlebnisspiele und Aktionen
  • Hilfe beim Aufbau der Gruppe
  • Unterstützung bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Das sollten Sie mitbringen

  • Spaß an der Arbeit mit Kindern
  • Interesse am Naturschutz
  • Bereitschaft, sich zu engagieren

Bei Fragen stehen Ihnen Elke Röder (elke.roeder@nabu-herten.de), die Gruppenleiterin der NAJU-Kindergruppe in Herten und Sandra Jedamski (sandra.jedamski@nabu-nrw.de) gerne zur Verfügung.

 

Wir freuen uns auf Ihr Interesse!